Abonnements > Abo-Prämien

Ihre Prämien zur Wahl

Krieg unter Wasser

Dieses Buch erzählt die sorgfältig recherchierte, großzügig bebilderte Geschichte der U-Bootflottille Flandern. Ihre Aufgabe war es, ab 1914 die Küste Flandern zu schützen und Einsätze von dort zu absolvieren. Sie versenkte im Laufe des Krieges über 2.500 alliierte Schiffe und Fahrzeuge und verlor selbst 80 Boote und nahezu 1.200 Besatzungsangehörige.

Prämie wählen

U 2540

U 2540 war 1945 eines der modernsten U-Boote weltweit. Von der eigenen Mannschaft versenkt, wurde es später gehoben und von der Bundesmarine übernommen. Das Modell von Editions Atlas Collections entstand in Kooperation mit dem „Deutschen U-Boot Museum“. Maßstab 1:350

Prämie wählen

Die Schiffe der Volksmarine 1960–1990

Von Schnellbooten über Minensuchschiffe und U-Boot-Jäger bis zu Versorgern und Schleppern: Dieser Band bietet einen aktuellen und detaillierten Gesamtüberblick über die Seestreitkräfte der DDR. Mit umfangreichem Bildmaterial, exakten technischen Daten und Infos zur Bewaffnung.

Prämie wählen

Klassische Herren-Quarz-Uhr aus Edelstahl

Inkl. Lederarmband zum Wechseln und Manschettenknöpfen. Das Gehäuse ist aus Metall mit drehbarem Aluminium-Topring, wasserdicht bis 3 Bar.

Prämie wählen

U 552

U 552 wurde 1940 in Dienst gestellt und ging unter dem Spitznamen „Das rote Teufelsboot“ in die Geschichte ein. Das detailgetreue Exklusiv-Modell von Editions Atlas Collections wurde in Kooperation mit dem „Deutschen U-Boot Museum“ hergestellt. Länge ca. 192 mm, Maßstab 1:350

Prämie wählen

Die Schiffe der Bundesmarine 1956 bis 1990

Die Entwicklung der Bundesmarine von ihrer Gründung bis 1990, dargestellt anhand ihrer vielfältigen Boote und Schiffstypen. Ein umfassendes Handbuch für alle militärhistorisch Interessierten.

Prämie wählen

Leder Portemonnaie klassisch

Dieses elegante Portemonnaie in schwarz ist aus Echtleder gefertigt und aufklappbar. Der dreigeteilte Innenraum bietet viel Platz für Papiere und Karten: 4 Scheckkartenfächer, zwei große Folienfächer, ein Kleingeldfach mit Druckknopf und zwei Geldscheinfächer.

Prämie wählen

Die Flugzeuge und Hubschrauber der Marine

Seit dem Ersten Weltkrieg sind Marineflieger ein fester Bestandteil der deutschen Seestreitkräfte. Dieser ansprechend illustrierte Band liefert einen umfassenden Überblick über 100 Jahre Marinefliegerei.

Prämie wählen

Flachmann „Gera“

Der Flachmann „Gera“ passt in jede Hemd-, Jacken oder Hosentasche und ist auch unterwegs immer mit dabei. Er hat ein Fassungsvermögen von 0,18 l, ist aus rostfreiem Stahl und mit echtem Leder bezogen.

Prämie wählen
Abo-Angebot

Unser Angebot für Sie

Bei Bestellungen aus dem Ausland kann leider nur das Gratisheft als Prämie gewählt werden.

Schiff Classic
Jahresabo +digital

Für 55,30 €

+

Aboprämie

 

=

55,30 €

inkl. MwSt.

 

Ja! Ich will Schiff Classic ab sofort für 8,32€* pro Heft plus 0,90€. pro eMag (Jahrespreis: 55,30 €*) jeden zweiten Monat frei Haus.

  • Ich erhalte als Willkommensgeschenk die Prämie meiner Wahl (solange Vorrat reicht, sonst gleichwertige Prämie). Versand erfolgt nach Bezahlung der Rechnung.
  • Ich kann das Abo nach dem ersten Bezugsjahr jederzeit kündigen.
Sie haben bereits ein Print-Abonnement, möchten aber auch gerne digital lesen? Dann schließen Sie jetzt ein Upgrade ab und Sie zahlen nur 90 Ct. pro eMag.

* Preise inkl. MwSt., im Ausland zzgl. Versandkosten
Versandkosten pro Heft ins Ausland

Schweiz: 2,10 CHF
Europa: 0,95 Euro
Welt: 2,45 Euro

Rechnungsadresse











* gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Lieferadresse








Bezahlung

SEPA-Lastschriftsmandat (Ermächtigung zum Beitragseinzug):
Ich ermächtige die GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH, Infanteriestraße 11a, 80797 München (Gläubiger- Identifikationsnummer: DE63ZZZ00000314764) wiederkehrende Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Die Mandatsreferenz wird mir separat mitgeteilt.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.